Ass.-Prof.in Mag.a Dr.in Ulrike Sirsch

Portraitfoto Ulrike Sirsch

 

T: +43-1-4277-472-75

E: ulrike.sirsch@univie.ac.at

Raum O1.50

Sprechstunde: Mittwoch, 11:00-12:00 (nur in der Vorlesungszeit)

Institut für Angewandte Psychologie: Gesundheit, Entwicklung und Förderung

Liebiggasse 5

1010 Wien

 Forschungsinteressen

  • In welchem Ausmaß fühlen sich angehende Erwachsene bereits erwachsen?
  • Wie erleben angehende Erwachsene den Übergang von der Adoleszenz ins Erwachsenenalter?
  • Welche Kriterien schätzen angehende Erwachsene als notwendig ein, um als erwachsen zu gelten?
  • Wie erleben Heranwachsende ihre Beziehung zu den Eltern im Übergang ins Erwachsenenalter?
  • Welche Rolle haben Eltern im Erleben subjektiver Kompetenz auf Seite der Heranwachsenden im Umgang mit Finanzen?

Antworten auf diese Fragen im Bereich der Bewältigung von Übergängen - speziell dem Übergang von der Adoleszenz ins Erwachsenenalter - sind Inhalt meines Forschungsinteresses. Wichtig ist mir in diesem Zusammenhang auch der Einfluss von Kontext- und Persönlichkeitsvariablen.

 Wissenschaftlicher Werdegang

Seit 10/1991 Universität Wien
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut bzw. (ab Oktober 2004) an der Fakultät für Psychologie im Arbeitsbereich Entwicklungspsychologie (Leitung seit 2017: Stefanie Höhl)
04/1990-09/1991 Universität Wien
Wissenschaftliche Projektmitarbeiterin im Forschungsprojekt "Wiener Entwicklungsstudie" (Leitung: Christiane Spiel, Institut für Psychologie, Universität Wien)

 Ausbildung

12/1996

Promotion (Dr.rer.nat)
Universität Wien

02/1990 Diplom (Mag.phil.)
Universität Wien

 Publikationen

Zeige Ergebnisse 16 - 20 von 70

Komidar, L., Sirsch, U., & Zupancic, M. (2018). Validation of the Individuation Test for Emerging Adults – Short Form (ITEA-S) in Austrian and German Emerging Adults. Beitrag in Society for the Study of Emerging Adulthood (SSEA). Thematic Conference 2018 , Cluj-Napoca, Rumänien.


Thun-Hohenstein, M-I., & Sirsch, U. (2017). Geschlechtsunterschiede und der Einfluss von Persönlichkeit in der Rekonstruktion der Eltern-Kind-Beziehung im Laufe des Erwachsenwerdens. Beitrag in Jugend - Lebenswelt - Bildung. Perspektiven für Jugendforschung in Österreich., Innsbruck, Österreich.


Monteiro, S., & Sirsch, U. (2017). Intergenerational relationships as vehicles of impact – Emerging adults’ assessment of their relations with older adults. Postersitzung präsentiert bei SSEA (Society for the Study of Emerging Adulthood) 2017 , Washington, DC, USA / Vereinigte Staaten.


Kapias, A., Sirsch, U., Jung, Y., & Ghamrawi, A. (2017). „Money makes the world go round…”. Causes and consequences of financial skills in emerging adulthood.. Postersitzung präsentiert bei 9th European IACCP Conference, Warsaw, Polen.


Zeige Ergebnisse 16 - 20 von 70

 Lehrveranstaltungen (via u:find)